24. November 2009: 4. Verhandlungsrunde: Bundesregierung will Gehaltseinbußen für öffentlich Bedienstete. >>mehr...

19. November 2009: 3. Verhandlungsrunde: Bundesregierung will nichg einmal Inflation abgelten. >>mehr.. >>Plakat..

11. November 2009: Auch 2. Gehaltsrunde ohne Ergebnis. >>mehr...

19. November 2009: Personalvertretungswahlen in der Krise. Ein Beitrag von Mag. Peter Korecky, FSG-Vorsitzender-Stellvertreter in der GÖD). >>mehr...

Ein Brief aus dem Innersten der ÖVP beweist es:
So werden LehrerInnen von ÖAAB+FCG verraten und verkauft...

>>mehr...

3. NOVEMBER 2009: 1. Verhandlungsrunde zur Erhöhung der Bezüge für 2010 >>mehr...

21.Oktober 2009: FSG: Projekt Nordkorea im Finanzministerium >>mehr

Finanzminister Josef Pröll (ÖVP) will die Hacklerregelung aufkündigen..       

>> mehr...

 

                                     Gesamte Rede FM Josef Pröll "Projekt Österreich"

1. Oktober 2009: In der sechsten Verhandlungsrunde mit LHStv. David Brenner und LR Sepp Eisl konnte nach einem 13-stündigen Verhandlungsmarathon ein Ergebnis erzielt werden.      Verhandlungsergebnis...

25. September 2009: Ergänzung der Familienunterstützung:
Für das Kalenderjahr 2009 wurden die Richtlinien für den Bezug der "Familienunterstützung" dahingehend geändert, dass ab sofort auch für DREI Kinder, für die Familienbeihilfe bezogen wird Familienunterstützung der GÖD gewährt wird. Mehr....

 

                                    GÖD Familienunterstützungsformular NEU

 

 

 

 

 

 

NULL = MINUS!

Immer wieder wollen UnternehmerInnen, aber auch PolitkerInnen, dass die Beschäftigten

auf Lohn- und Gehaltserhöhungen verzichten - gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

Rechnet man sich das aber durch, dann kommt man ganz schön ins Staunen: Einmal auf 2 Prozent zu verzichten - das wirkt sich das ganze weitere Arbeitsleben und sogar bis in die           Pension hinein aus!

 

Aktuelle Zeitschriften

Service

Neu Stand Mai 2017
Neu Stand Mai 2017
Fahrplanauskunft
Fahrplanauskunft